Välkky ist von ausgewiesener Effektivität

Nach zwei von Destia durchgeführten Untersuchungen verringert Välkky im Durchschnitt die Geschwindigkeit von Fahrzeugen um 4-5 % (Quelle: Destia, Christel Kautiala). Die Herabsetzung des Geschwindigkeitsniveaus beeinflusst die Anzahl an Unfällen, und eine Herabsetzung der Geschwindigkeit um 5 % verringert die Unfälle mit Todesfolge um 20 % und die Anzahl der Unfälle mit Verletzten um 10 % (Quelle: Zusammenhang zwischen der Anzahl an Unfällen und den Fahrgeschwindigkeiten, Andersson)


Zusätzliche Sicherheit für Zebrastreifen

Der Zebrastreifen ist ein Ort, der eine sichere Straßenüberquerung für Fußgänger und Fahrradfahrer gewährleisten sollte. Jeder Verkehrsteilnehmer weiß jedoch, dass dem so nicht ist. Ein Zebrastreifen bedarf besonderer Vorsicht und Umsicht. Insbesondere Kinder vertrauen manchmal zu sehr auf seine Sicherheit.
Välkky ist ein aktives und intelligentes Erkennungszeichen, mit dem die Sicherheit von Zebrastreifen verbessert werden kann. Välkky warnt die Autofahrer am Zebrastreifen vor sich nähernden Fußgängern oder Fahrradfahrern und gibt den Autofahrern hinreichend Zeit zu reagieren.
Välkky wird auf beiden Seiten der Straße am Zebrastreifen ankündigenden Verkehrsschild angebracht. Wenn ein Fußgänger oder Radfahrer in den Wahrnehmungsbereich des Välkky kommt, beginnen die blauweißen LEDs der Einrichtung zu blinken. Das Licht erregt die Aufmerksamkeit des Autofahrers und bedeutet ihm, dass sich jemand dem Zebrastreifen nähert.


Einsatzorte - Välkky schützt alltägliche Wegstrecken

Die bevorzugten Einsatzorte für Välkky sind kommunale Siedlungsgebiete, in denen ein hohes Unfallrisiko besteht. Die zu schützenden Orte sind zum Beispiel die näheren Umgebungen von Schulen, Kindergärten, Sportanlagen und Pflegeeinrichtungen für Gehbehinderte. Neben Zebrastreifen lassen sich Unterführungen und Bushaltestellen mithilfe von Välkky schützen. Välkky eignet sich auch für Orte, an denen sich Wegführungen des leichten Verkehrs kreuzen.

 

Funktionsprinzip

Intelligente Erkennung der Bewegung eines Fußgängers und automatisches Auslösen von Erkennungsleuchten (blauweißes LED).


Bei Eintritt eines Fußgängers in den Strahlbereich des Bewegungssensors setzt Välkky mithilfe eines selbstkonfigurierenden Funknetzes die anderen Välkkys in Betrieb.